E-Ladestationen und Wallboxen für Wohngebäude

Neuer Player auf dem österreichischen Markt: Techem bietet innovative Komplettlösungen in Sachen E-Laden an.

Der E-Automarkt boomt. Auch in Österreich drängen immer mehr Anbieter für Ladelösungen auf den Markt – und die Nachfrage nach E-Ladestationen in Gebäuden steigt. Techem bereichert diesen Markt nun um passgenaue Komplettlösungen für Mehrparteien- und Gewerbeimmobilien.

Das Rundum-Sorglos-Paket von Techem

Mit Beginn des Jahres 2022 kam auch in Österreich ein „Right to Plug“ für E-Ladestationen. Damit wird es für Wohnungseigentümer*innen in Hausgemeinschaften deutlich einfacher, individuelle Ladestationen für E-Autos zu installieren. Für Gemeinschaftsladestationen reicht dann die Mehrheit der abgegebenen Stimmen, unabhängig von den Anteilen. Nur die Mindestzustimmung eines Drittels der Miteigentumsanteile gilt weiterhin als Voraussetzung.

Techem erweitert daher seine Leistungspalette und bietet die Installation von Ladestationen bzw. Wallboxen auch für Mehrparteien- und Gewerbeimmobilien an. Das Angebot richtet sich dabei vor allem an Hausverwaltungen und Eigentümer*innen größerer Wohnobjekte, die mit individuellen Komplettlösungen vom Profi ein Wallbox-Chaos vermeiden und den Wert der Immobilien steigern wollen.

Unabhängig vom Stromanbieter

Im Rahmen seines neuen Leistungsportfolios übernimmt Techem alle zentralen/wichtigen Arbeiten, von der Machbarkeitsanalyse über die Installation und Abrechnung der Ladestationen bis hin zur Wartung. Das besondere i-Tüpfelchen ist, dass die angebotenen Lösungen gänzlich unabhängig vom Stromanbieter funktionieren. Techem-Kund*innen können also Stromanbieter und Strommodell flexibel wählen – eine Seltenheit auf dem derzeitigen Markt.

E-Lade-Lösungen für Immobilien – einfach, standardisiert und skalierbar

Eine Vielzahl an regulatorischen Vorgaben sowie die technische Komplexität machen Ladelösungen für Mehrparteienhäuser, Wohngebäude und Gewerbeimmobilien zu nicht ganz einfachen Vorhaben. Techem verfügt als Serviceanbieter und Partner der Immobilienwirtschaft über das nötige Know-how und Vertrauen sowie über fundierte Erfahrung, um diese Marktnische zu besetzen.

Den Immobilien-Partner*innen werden standardisierte und kosteneffiziente Leistungspakete für Ladestationen angeboten. Dabei passt Techem die E-Charging-Lösungen den jeweiligen Anforderungen der Auftraggeber*innen an. So kann sichergestellt werden, dass immer eine von Techem maßgeschneiderte Lösung umgesetzt wird: angefangen von der Machbarkeitsprüfung und der Auswahl der Hardware über die fach- und normgerechte Installation der Wallbox bis hin zur Inbetriebnahme und Wartung.

Das Techem-Leistungsportfolio im Überblick

 

• Beratung, Planung & Machbarkeitsanalyse


• Installation & Inbetriebnahme


• Betrieb & Wartung


• exakte Abrechnung

 

Mit der intelligenten Komplettlösung für Ladestationen stellt Techem Hausverwaltungen und Wohnungseigentümer*innen-Gemeinschaften ein Zukunftsmodell zur Verfügung, mit dem E-Mobilität rasch alltagstauglich werden kann.

 

Techem lädt Sie dazu ein, mit ihnen auf die Zukunft zu setzen: mit einer innovativen Technologie, die einerseits das Klima schützt und andererseits den Immobilienwert steigert.

Artikel teilen

Finden Sie weitere Artikel in diesen Kategorien:

Ihr Ansprechpartner zum Thema:

Bernd Markt,
bernd.markt@techem.at